Review: Shovel Knight

Shovel Knight ist ein 2D-Platformer im 8bit-Stil, erstmals veröffentlicht in 2014 und erhältlich auf allen aktuellen Konsolen und dem PC. Das Indie-Spiel spricht besonders Retro-Fans an, da es von Nintendo-Klassikern wie Castlevania und Super Metroid inspiriert ist. Es wurde durch eine Crowdfunding-Kampagne auf der Webseite Kickstarter finanziert und stieß dort auf regen Zuspruch, sodass der ursprüngliche Zielbetrag nicht nur erreicht, sondern sogar vervielfacht wurde. Ob die Unterstützer auf ihre Kosten kommen, und der Schaufelritter seinen großen Vorbildern gerecht werden kann, kläre ich in dieser Review.

Weiterlesen „Review: Shovel Knight“

Die Nachteile der Nintendo Switch

Seit einiger Zeit bin ich nun zufriedener Besitzer der Switch. Zelda und Mario sind geniale Spiele, die Flexibilität der Konsole ist praktisch, und das Indie-Angebot scheinbar grenzenlos. Insgesamt ein anständiges Stück. Aber, wie in den meisten gesunden Beziehungen, gibt es auch zwischen der Nintendo Switch und mir ein paar gewisse Punkte, an denen man noch arbeiten könnte. In einäugiger Liebe soll es hier also zur Abwechslung mal um ein paar Dinge gehen, die mich an der Hybridkonsole besonders stören, obwohl ich sie eigentlich mag.

Weiterlesen „Die Nachteile der Nintendo Switch“

Warum ist Fortnite so erfolgreich?

Das Phänomen Battle Royale dominiert im Jahre 2018 die Gaming-Landschaft. Seit des explosiven Aufstiegs von Play Unknown’s Battleground in den Mainstream ist das Genre nicht mehr wegzudenken. Führend ist inzwischen allerdings ein anderes Spiel: Fortnite Battle Royale.  Jeder kennt es, jeder redet darüber. Das Spiel bricht Zuschauer-Rekorde auf Twitch, bringt die Augen junger Spieler zum Funkeln, und die von älteren manchmal zum Rollen. Meine Oma kennt Fortnite. Aber woran liegt das?

Weiterlesen „Warum ist Fortnite so erfolgreich?“

Review: Super Mario Odyssey

It’s-a me, Mario!

Super Mario Odyssey wurde im Oktober 2017 exklusiv für die Nintendo Switch veröffentlicht und fügt der neuen Konsole neben Zelda Breath of the Wild einen weiteren AAA-Flaggschiff-Titel aus eigenem Hause hinzu. Die Erwartungen waren hoch, schließlich reiht sich das 3D-Jump&Run in eine der bekanntesten und positiv aufgenommensten Spieleserien überhaupt ein und wurde im Vorfeld als geistiger Nachfolger des allgemein als Klassiker angesehenen Super Mario 64 beworben. Ob das Spiel diese hohen Erwartungen erfüllen oder gar übertreffen kann, kläre ich in dieser Review.

Weiterlesen „Review: Super Mario Odyssey“